Aktuelles

25.06.2019

„Dienstleistungen des Technischen Handels“

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS untersuchte gemeinsam mit dem VTH Verband Technischer Handel e.V. in einer Studie die Dienstleistungen im Technischen Handel. Ein neues VTH-Whitepaper greift nun eines der Ergebnisse heraus: Aus über 30 Services lassen sich sieben Dienstleistungstypen ermitteln, mit denen der Technische Handel sein umfassendes Produktsortiment ergänzt. Das Whitepaper erläutert diese einzelnen Leistungstypen und versieht sie mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis. Trends, Umfragen, Expertenmeinungen und Linkhinweise vervollständigen die Übersicht der „Dienstleistungen des Technischen Handels im Zeitalter von Industrie 4.0“. 
„Die Technischen Händler sind keine ‚Kistenschieber? oder ‚Boxmover?, sondern tragen mit ihrer Wertschöpfung dazu bei, die Prozesskosten ihrer Kunden zu senken. Und genau das ist ein Hauptinteresse der Industrie unter 4.0-Vorzeichen“, so Thomas Vierhaus, Hauptgeschäftsführer des VTH im Vorwort des neuen Whitepapers. Darin fasst er die vielen Aufgaben zusammen, die der Technische Handel für zahlreiche Industriezweige übernimmt: Zu den Kompetenzen der Technischen Händler zählen neben der klassischen Fachberatung auch wissensbasierte Customer Services und IT-Dienstleistungen wie die Integration von E-Shops und E-Procurement-Systemen. Und vor allem zählen hierzu alle Dienstleistungen rund um das Produkt: Von der Bedarfsanalyse und Produktauswahl über die Installation bis zur Einweisung der Mitarbeiter vor Ort. Dazu kommen logistische Leistungen von der Just-in-Time-Belieferung über das komplette C-Teile-Management bis hin zur standortübergreifenden Materialbewirtschaftung.

Mit kundenspezifischen Dienstleistungen hebt sich der Technische Handel von der Konkurrenz des Versand- und Online-Handels ab: Denn bei ihm endet die Leistung nicht mit dem Versand der Ware. Die sieben Dienstleistungstypen
- Produktnahe Dienstleistungen
- Wissensintensive Dienstleistungen
- Logistische Dienstleistungen
- IT-Dienstleistungen
- Customer Services
- Finanzdienstleistungen
- Herstellerbezogene Dienstleistungen

Mit dem neuen Whitepaper greift der VTH einen weiteren Aspekt der Industrie 4.0 im Technischen Handel auf und ergänzt damit das Whitepaper „Predictive Maintenance“. Alle VTH-Whitepaper stehen auf der Seite www.vth-verband.de/whitepaper zum kostenfreien Download zur Verfügung. (Abb.: VTH)

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: