Aktuelles

05.08.2019

Berner Group legt seit fünf Jahren zu

Die Berner Group hat das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem neuen Umsatzrekord abgeschlossen. Der um Konsolidierungseffekte bereinigte Anstieg des Umsatzes hat sich demnach gegenüber dem Vorjahr verdoppelt und erreichte mit 4,8 Prozent (Vj. 2,4) den höchsten Wert seit sieben Jahren.
Insgesamt erzielte die Berner Group in ihren Geschäftsfeldern Omnichannel Trading und Spezialchemie Umsatzerlöse von rd. 1,07 Mrd. Euro. Damit setzt das Familienunternehmen seinen Wachstumstrend weiter fort: Durch den europaweiten Verkauf von Produkten und Services an Profis in Industrie, Bau, Mobilität und Spezialchemie legt die Berner Group bereits zum fünften Mal in Folge zu. 

„Rekorde machen bekanntlich stolz und hungrig auf mehr. Unser Mut vor sechs Jahren die radikale Digitalisierung durchzusetzen, unser Ehrgeiz konsequent alle Geschäftsprozesse zu optimieren und zu harmonisieren und unsere Ehrlichkeit andere Wege zu gehen, zahlt sich aus“, sagte Christian Berner, CEO der Berner Group (im Bild). 

Er machte deutlich, dass die Berner Group auch im laufenden Geschäftsjahr massiv in das nachhaltige Wachstum der Gruppe investieren wird. Um eine taggleiche Belieferung (intraday delivery) der Kunden mit Produkten zu erzielen, sind im ersten Schritt 40 Mio. Euro für den Neubau eines neuen Zentrallagers an der deutsch-niederländischen Grenze in Kerkrade sowie in Österreich und an den deutschen Standorten Künzelsau und Ingelfingen vorgesehen. In Duisburg, dem Standort der Caramba, realisiert die Berner Group für rund 6 Mio. Euro einen modernen Campus. Im Mittelpunkt steht dabei der Bereich Forschung und Entwicklung für Spezialchemie. Die Zahl der Mitarbeiter soll am Standort mittelfristig deutlich steigen.  

Umsatz im Geschäftsfeld Omnichannel Trading wächst um 5,7 Prozent 

Die im Geschäftsfeld Omnichannel Trading mit den Marken Berner und BTI erzielten Umsatzerlöse stiegen im zu Ende gegangenen Geschäftsjahr um 5,7 Prozent auf rund 930 Mio. EUR an. Die Marke Berner verzeichnete dabei mit einem Anstieg von mehr als 6 Prozent ein überproportionales Wachstum. Alle fünf Europaregionen trugen mit positivem Wachstum zu dem Gesamtwachstum bei.

Die Vertriebskanäle Außendienst und E-Commerce trugen dabei überproportional zum Wachstum bei. Die Zahl der Mitarbeiter, die bei Kundenbesuchen vor Ort beraten und Produkte und Services anbieten, stieg im Jahresmittel erneut um auf mehr als 5.300 Männer und Frauen. Der Anteil, den E-Commerce am Gesamtumsatz einnimmt, legte um rund 13 Prozent zu.   

Die BTI, die Profikunden im Bausektor beliefert, musste sich 2018/2019 auf den – in dieser Branche immer signifikanter feststellbaren – Fachkräftemangel einstellen. Mit einer um rd. 25 Außendienstmitarbeiter kleineren Verkaufsmannschaft gelang es dennoch, die Produktivität des Teams zu steigern. Die Vertriebskanäle E-Commerce und Call Center konnten gegenüber dem Vorjahr zudem zweistellig zulegen. Die BTI gehört dadurch innerhalb der Berner Group zu den Töchtern, die 2018/2019 beim profitablen Wachstum zu den Spitzenreitern gehören. 

Caramba Group behauptet sich 

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat für 2018 Rückgänge bei Umsatz und Verkaufspreisen für die Spezialchemiebranche gemeldet und rechnet mit einer Fortsetzung der schwachen Nachfrage auch in diesem Jahr. Die Caramba Group konnte ihre Position als einer der führenden B2B-Hersteller in der Spezialchemie für Reinigungsprozesse, die Veränderung und den Schutz von Oberflächen in diesem schwierigen Marktumfeld trotzdem behaupten. Der Umsatz liegt mit rund 137 Mio. Euro auf dem Vorjahreswert. Rückgänge, beispielsweise im Segment Lizenzproduktion, konnten die Unternehmen der Caramba Gruppe mit Zuwächsen im Retail und Wash erfolgreich ausgleichen.

Wachstumsdynamik hält an

Die Berner Group hat die Wachstumsdynamik des abgelaufenen Geschäftsjahres auch in den beiden ersten Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 fortgesetzt. Der Mai 2019 war, trotz konjunktureller Eintrübungen in mehreren Regionen Europas, der bislang umsatzstärkste Mai seit Unternehmensgründung. (Foto: Berner Group)
Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: