Aktuelles

03.09.2019

Das Dutzend ist voll

Der Schweizer Sprühtechnik-Spezialist Birchmeier hat seine Akku-Geräte auf das Cordless Alliance System (CAS) und damit die Akku-Technologie des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers Metabo umgestellt.
Auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa in Köln präsentiert sich Birchmeier als zwölfter Partner des Cordless Alliance Systems. CAS ging im Sommer 2018 mit neun Elektrowerkzeug- und Maschinen-Herstellern aus verschiedenen Bereichen an den Start. Innerhalb dieses in der Branche einmaligen Akku-Systems sind alle Maschinen der CAS-Partner mit einem Akku zu hundert Prozent kompatibel und beliebig kombinierbar.

„Wir haben bisher für unsere akkubetriebenen Geräte ein eigenes Akku-System eingesetzt“, sagt Jürg Zwahlen, Hauptaktionär und Verwaltungsratsvorsitzender von Birchmeier. „Aber als wir uns näher mit CAS beschäftigt haben, haben wir schnell erkannt, welche Vorteile es gegenüber unserem eigenen System hat: Es ist wesentlich einfacher und leistungsfähiger. Außerdem können unsere Kunden 140 Maschinen und Geräte von derzeit zwölf Herstellern mit einem Akku betreiben. Das ist ein enormer Vorteil, denn natürlich brauchen unsere Kunden für ihre Arbeit nicht nur unsere Produkte, sondern parallel auch eine Vielzahl von unterschiedlichen Elektrowerkzeugen. Und schließlich hat uns absolut überzeugt, mit welcher Kompetenz und Leidenschaft der Metabo Chef Horst W. Garbrecht als Initiator von CAS und seine Mitarbeiter diese Technologie-Kooperation vorantreiben. Drei gute Gründe also, das eigene System aufzugeben und uns CAS anzuschließen.“

CAS bleibt offen für neue Partner

Bei CAS ist man über den jüngsten Familienzuwachs sehr erfreut, versichert Horst W. Garbrecht, der CEO von Metabo. „Eine herstellerübergreifende Technologie-Kooperation macht vor allem dann Sinn, wenn sie für weitere Partner offen ist – und das gilt für CAS absolut.“ Birchmeier sei ein hervorragendes Beispiel dafür, wie vielseitig einsetzbar CAS sei. „Die Allianz wurde zwar in der Elektrowerkzeug-Branche geboren, ist aber natürlich nicht auf diesen Bereich beschränkt. Gerade die Grenzen zwischen Gartengeräten und Elektrowerkzeugen verschwimmen immer mehr, weil sich aktuell viele Anbieter aus dem einen in den jeweils anderen Bereich ausdehnen.“ Deshalb passe Birchmeier auch ausgezeichnet ins Bild.

Und die CAS-Familie wachse laut Garbrecht weiter: Aktuell hätten sich außer Birchmeier fünf weitere Partner CAS angeschlossen, die innerhalb der nächsten zwölf Monate CAS-Produkte vorstellen würden. Dabei handle es sich durchweg um große Namen mit in ihren Zielgruppen sehr profilierten Marken. Garbrecht: „Damit wächst CAS auf 17 Mitglieder, bei denen alle Akkus und Ladegeräte hundertprozentig kompatibel sind und alle Maschinen und Geräte mit einem Akku betrieben werden können. Und eine ganze Reihe weiterer Unternehmen sind derzeit dabei, ihre Akkustrategie hinsichtlich CAS zu überdenken. Deshalb ist jetzt schon klar, dass es auch nicht bei 17 CAS-Partnern bleiben wird, sondern weitere folgen.“ (Foto: Birchmeier)

www.birchmeier.com

www.cordless-alliance-system.de

www.metabo.com

 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: