Aktuelles

15.04.2019

Fünfte Auszeichnung in Folge

Zum fünften Mal in Folge gewinnt PFERD den Titel „Partner des Fachhandels“ des ZHH im Sortimentsbereich „Schleif- und Trennmittel“. Geschäftsführer Jörg Hesse sieht Nähe und Bindung an den Fachhandel bestätigt.
„Eine Auszeichnung fünf mal in Folge zu gewinnen - dazu gehört schon eine gewisse Ausdauer und eine Kontinuität in der Strategie“, zeigt sich Jörg Hesse, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der August Rüggeberg GmbH & Co. KG - Pferd-Werkzeuge aus Marienheide, begeistert über den erneuten Gewinn der vom Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH) jährlich ausgelobten Auszeichnung. „Wir sind sehr froh, dass der Fachhandel unsere Treue zu ihm, unsere Innovationskraft, vor allem aber auch unsere zahlreichen Initiativen im Bereich der Digitalisierung wahrnimmt und honoriert.“

Auch Dr. Paul Kellerwessel, Vorsitzender des Arbeitskreises Werkzeuge im ZHH und geschäftsführender Gesellschafter der Aug. Hülden GmbH + Co. KG aus Köln, wies auf die sich rasch verändernde Marktsituation beim Produktionsverbindungshandel hin. Hier seien Unterstützung, Vertrauen und selektive Vertriebskonzepte seitens der Lieferantenseite erforderlich. Die Auszeichnung zum Partner des PVH solle dazu eine Orientierung bieten und die fachhandelsorientierten Lieferanten für ihren Einsatz würdigen. „Pferd“, so Jörg Hesse, „wird auch weiterhin alles daran setzen, die künftigen Herausforderungen gemeinsam mit dem Handel anzugehen und zu bestehen. Diese Auszeichnung darf gerne auch weiterhin nach Marienheide kommen“, so der Pferd-Geschäftsführer.

Im Bild: Pferd-Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, Jörg Hesse (li.), erhält die Auszeichnungsurkunde vom Vorsitzenden des AKW im ZHH, Dr. Paul Kellerwessel. (Foto: ZHH)




www.pferd.com/de-de/




 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: