Aktuelles

05.03.2019

German Design Award 2019 für Hazet Werkstattwagen

Nachdem im letzten Jahr schon drei Produkte von Hazet den renommierten German Design Award erhielten, wurde in diesem Jahr der Werkstattwagen Assistent 179NXL-6 als „Winner“ in der Kategorie „Workshop and Tools“ ausgezeichnet.
Werkstattwagen-Entwicklung und Produktion gehören bereits seit den 1950er Jahren zur Kernkompetenz von Hazet. Der Assistent 179NXL-6 ist dabei ein gutes Beispiel für die Arbeit des Remscheider Herstellers von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen: „Eine Produktlinie, die bereits über eine hohe Qualität verfügt, wurde noch einmal in Details weiterentwickelt, verbessert und perfektioniert“ so Hazet-Marketingleiter Carsten Scholz.

Der Werkstattwagen aus der überarbeiteten Assistent 179NX-Serie ist mit einer robusten und pflegeleichten Edelstahl-Arbeitsplatte und einer doppelwandigen, vollständig verschweißten Konstruktion ausgestattet. Diese wurde zusätzlich durch einen verbesserten Kantenschutz ergänzt, der dank seines innenliegendem Dämpfungskonzeptes noch effektiver ist. Das Schloss liegt bei der neuen Serie nun nicht mehr an der Front, sondern an der Seite – so werden Schloss und Schlüssel vor Beschädigungen geschützt.

„Wir freuen uns sehr über den Titel „Winner“ für unseren Werkstattwagen Assistent 179NXL-6 und die erneute Auszeichnung durch den Rat der Formgebung und sind sehr stolz über diese Anerkennung. Selbstverständlich werden wir aber auch weiterhin alles daran setzen, kontinuierlich innovative Produkte zu entwickeln und unsere Qualität immer weiter zu steigern.“ sagt Carsten Scholz. (Foto: Hazet)

www.hazet.de

 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: