Aktuelles

29.10.2019

Marketingoffensive für Fischer Professional App

Die Fischer Professional App für Handwerker wurde auf Grundlage des Nutzerverhaltens weiter optimiert und um neue Funktionen ergänzt. Begleitend erhöhen Aktionen und Marketingmaßnahmen im Online-Bereich sowie am Point of Sale die Aufmerksamkeit für den mobilen Befestigungsberater.

„Nachdem die Fischer Professional App vor rund einem Jahr online ging, zeigte sich schnell, dass sie eine wichtige Kommunikationslücke füllt“, sagt Matthias Schneider, Bereichsgeschäftsführer Digital Services bei Fischer. „Bereits jetzt nutzen zahlreiche professionelle Anwender die Möglichkeit, sich jederzeit von unterwegs zur Fischer Befestigungstechnik zu informieren und beraten zu lassen.“ Dieser große Mehrwert der Fischer Professional App für Handwerker wurde im vergangenen Mai mit dem Digital Champions Award der Region Südwest in der Kategorie „Digitales Kundenerlebnis“ ausgezeichnet.

Durch weitere Optimierungen lassen sich die richtige Befestigungslösung und alle anderen gewünschten Informationen jetzt noch einfacher, schneller und zielgerichteter mit der Applikation finden. Die Produktsuche wurde auf Grundlage des Suchverhaltens der Nutzer weiter verbessert. Neue wichtige Funktionen sind hinzugekommen. Beispielsweise können die Handwerker bei komplexen Fragen über die App direkt mit den Fischer Anwendungstechnikern chatten. Zudem lassen sich meistgenutzte Funktionen in einem Kachelfeld auf dem Dashboard individuell nach Wunsch zusammenstellen. So können Anwender das oft verwendete Feature nach dem Starten der App mit nur einem Fingertipp aufrufen – wie beispielsweise den Befestigungsberater, der per Abfrage gängiger Parameter intuitiv zur jeweils geeigneten Befestigungslösung führt. Um das betreffende Produkt dann zu erwerben, können Anwender sich lokale Geschäfte in örtlicher Nähe anzeigen lassen oder ihre Bestellung über den Online-Shop abschließen.

Die Weiterentwicklungen seiner App begleitet Fischer mit einer groß angelegten Online-Kampagne auf Facebook, Instagram, dem Google Play Store und dem Apple Store sowie Berichterstattung auf dem Fischer Blog. Neue Videos erklären und veranschaulichen dabei die Funktionen und Vorzüge einprägsam und originell, wie beispielsweise durch Animationen oder eine Handwerker-Challenge. E-Mail-Footer, Online-Banner, Newsletter und vieles mehr erwecken weitere Aufmerksamkeit für die Applikation. Auf der eigenen Microsite zur App auf www.fischer.de können sich Besucher zudem gezielt zu der Neuheit informieren. Dabei ergeben sich wertvolle Synergieeffekte, indem von der Promotion auf der Startseite und im Service-Bereich der Fischer Website aus auf die Microsite verlinkt wird. Und die eigene Domain der Seite erhöht zusätzlich Relevanz und Auffindbarkeit des Themas über Suchmaschinen.

Komplettiert wird das Marketing-Programm mit Verkaufsunterstützung am Point of Sale, wie Flyern, Plakaten, Regalstoppern und Thekenpads. Indem der Befestigungsspezialist seine weiterentwickelte Fischer Professional App aufmerksamkeitsstark über sämtliche Online-Kanäle sowie an Verkaufsorten promotet, kommen weitere Nutzer hinzu. Letztlich gelangen mehr Kunden in das nahegelegene Ladengeschäft der Fischer Handelspartner oder ihren Web-Store. Denn der Händler-Shop wird stets in das Shopping-Erlebnis integriert, das per Fischer Professional App startet.

Sowohl App-Versionen mit Android als auch iOS Betriebssystem sind verfügbar. Die Applikation lässt sich unter dem Namen „fischer Professional“ im Apple Store und Google Play Store finden und auf dem Smartphone installieren. (Foto: Fischer)

www.fischer.de


 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: