Aktuelles

28.07.2020

Otto Roth wandelt Barverkauf in Abholcenter um

Der Verbindungstechnik-Spezialist Otto Roth hat seinen Barverkauf am Standort Stuttgart in ein Abholcenter umgewandelt. Am Hauptsitz des Unternehmens im Gewerbegebiet Weilimdorf können Kunden aus Industrie und Handwerk künftig vorbestellte Waren schnell und bequem abholen – in der Regel sogar noch am selben Tag.


Eine flexible und kurzfristige Versorgung mit C-Teilen ist für viele Industrie- und Handwerksunternehmen unverzichtbar, um schnell auf schwankende Bedarfe zu reagieren. Otto Roth bietet dafür in seinem Logistikzentrum in Stuttgart-Weilimdorf die passende Unterstützung für Selbstabholer: Gewerbliche Kunden erhalten im dortigen Abholcenter die benötigten Artikel innerhalb weniger Stunden auf Vorbestellung.

Der Bestellvorgang erfolgt bequem per Mail oder Fax mit dem Vermerk „Selbstabholung“. Die gewünschte Ware steht bereits nach drei Stunden zur Abholung bereit, bezahlt wird auf Rechnung. Die Umstrukturierung vom Barverkauf auf ein reines Abholcenter vereinfacht die Prozesse und vermeidet Wartezeiten der Kunden vor Ort. Das Produktportfolio von Otto Roth umfasst mehr als 100.000 unterschiedliche Artikel – darunter Schrauben und Zubehör, Fittings, Flansche und Dübel, aber auch Holzverbinder und Werkzeuge. Zu den Stärken des Unternehmens gehört auch ein umfangreiches C-Teile-Management, das die Beschaffungsabläufe vereinfacht und auf individuelle Anforderungen abgestimmt ist. Das macht den Händler seit mehr als 100 Jahren zum kompetenten Partner quer durch sämtliche Branchen in Industrie und Handwerk. (Foto: Otto Roth GmbH & Co. KG)

www.ottoroth.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: