Aktuelles

14.06.2020

Teil eines starken Netzwerks

Seit Klingspor 2015 mit der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Diamantwerkzeuge begann, ist viel passiert: Heute sind die Klingspor Diamantwerkzeuge fester Bestandteil der Baubranche und immer mehr Anwender vertrauen auf die hohe Qualität der Diamanttrennscheiben Made in Europe. Um diesen Erfolg auch innerhalb der Baubranche weiter auszubauen und am Erfahrungsaustausch innerhalb des Verbandsnetzwerks teilzuhaben, ist Klingspor seit April 2020 Mitglied im Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V., kurz VDBUM.
„Die Verbandsarbeit hat bei Klingspor seit jeher einen hohen Stellenwert“, betont Dirk Köpsel, Vertriebsleiter Westeuropa. „Von der Mitgliedschaft in verschiedenen Verbänden haben wir in der Vergangenheit viel profitiert: So kann man enorm viel voneinander lernen, denn der Austausch untereinander führt nicht selten zu neuen Denkanstößen. Nicht zuletzt werden auch die übrigen Verbandsmitglieder von unserem großen Erfahrungsschatz im Bereich hochtouriger Trennscheiben und der Sicherheit bei deren Anwendung profitieren. Als Gründungsmitglied der „Organization for the safety of abrasives (kurz oSa)“ können wir viel über die Einhaltung wichtiger Sicherheitsstandards berichten. Außerdem hilft ein starker Verband dabei, in einer Branche Fuß zu fassen und wichtige Kontakte aufzubauen“, so Dirk Köpsel weiter. „Mit dem VDBUM haben wir uns einem Verband angeschlossen, der bereits auf 40 Jahre Erfahrung zurückblicken kann und uns in vielen Belangen ein wichtiger Partner sein wird!“

Diamantwerkzeuge Made in Europe?
Diamantwerkzeuge sind bei Klingspor seit vielen Jahren fester Bestandteil des Produktsortiments. Seit 2015 vertreibt das Unternehmen Diamantrennscheiben für zahlreiche Anwendungen aus eigener Produktion. Entwickelt werden die Produkte am Stammsitz in Haiger, Deutschland. In einem hochmodernen Werk in der Ukraine werden die Diamantwerkzeuge dann unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards hergestellt. 2019 präsentierte sich Klingspor erstmals auf der Bauma in München, wo das Interesse an den hochwertigen Diamantwerkzeugen immens war.

VDBUM – Vorsprung für Unternehmen und Fachleute

Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V. (VDBUM) ist eine berufsständische Interessenvertretung, die ihre Mitglieder in allen Fragen des beruflichen Alltags vertritt und ein Forum für Baufachleute darstellt. Zum Mitgliederkreis gehören sowohl die Anwender als auch die Hersteller der Baumaschinen mit ihren Vertriebs- und Servicepartnern. Der Verband stellt eine Wissens-, Informations- und Kontaktbörse dar, die einen gezielten Erfahrungsaustausch ermöglicht. Der Leitgedanke des Verbandes ist es, Interessen zu vertreten, Ideen zu fördern und Menschen zu verbinden. (Foto: Klingspor)

www.klingspor.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung und Analyse der angebotenen Dienstleistungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu: